Dieses Video ist nicht kostenlos verfügbar.

Um dieses Video freizuschalten, benötigst du eine Premium-Mitgliedschaft oder erwerbe diesen Kurs einzeln.

   Premium Mitglied werden   Kurs einzeln kaufen

Meine erste Reise in die Akasha Chronik


Edin Nurkic

Hallo Marco,
awakened mind meditation, kannst du etwas hierzu sagen? Hier der link, sehr interresant. Ich habe so die technische Eingebung das wenn man alfha, beta, und delta überlagert kombiniert, also als Binaurel beat, evtl. nur geringe Anstrengungen nötig sind um als Anfänger mit vollem Bewußtsein in die Astrale Welt einzuziehen. Du hast die technischen Mittel :-)

Marko Huemer

Halo Edin, das habe ich schon getestet hat leider nicht funktioniert, ich experimentiere gerade mit dem EEG Frequency of Death zu simulieren... mal sehen was da rauskommt ;) Link habe ich leider keinen bekommen wegen der awakend mind meditation...

Oliver A.

Mich würde interessieren ob man in dieser "Akasha Chronik" auch "skills" lernen kann . Also sagen wir ich würde gerne eine andere Sprache lernen und befinde mich mit dem Astralkörper in der akasha chronik. Wäre dies dann dort möglich ? Oder sagen wir eben andere Dinge wie Programmieren oder so. Wie ist das mit dem "lernen" im Astralkörper ?

Marko Huemer

programmieren denke ich nicht, sprachen definitiv

Wolfgang Decarli

Ist die Akasha Chronik etwa das, was auch als das »morphisches Feld« oder »kollektives Besußtsein« bezeichnet wird? Ich hatte nämlich in einem Kurs eine Technik erlernt, wie man sich mit jenem Feld verbinden kann um Informationen (Bilder sowie Emotionen) aus diesem Feld zu erhalten?

Marko Huemer

könnte man so sehen, ob die akasha chronik ein bewusstsein hat konnte ich noch nicht feststellen zumindest nicht in der astralreise ;) (noch nicht...)

Möchtest du kommentieren? 

    Zur Kursübersicht