Dieses Video ist nicht kostenlos verfügbar.

Um dieses Video freizuschalten, benötigst du eine Premium-Mitgliedschaft oder erwerbe diesen Kurs einzeln.

   Premium Mitglied werden   Kurs einzeln kaufen

Techniken um nicht einzuschlafen


Claudia Köppeler

Hallo lieber Marko, ich bin sehr begeistert von Deinem Kurs und arbeite mich gerade durch die vielen Videos - ich habe jetzt angefangen jeden Tag die KKS, die 10 Punkte, die Lichtkugeltechnik, 3 Affirmationen und das gleichzeitige Runterzählen von 99 - 90 und die TM-Speddtechnik zu praktizieren. Ich habe einen ziemlich vollen Arbeitsalltag und mache diese Übungen, wenn ich nach Hause komme. Wenn ich mit den Techniken beginne sacke ich erst ab im Bewußtsein Richtung Schlaf und dann werde
ich sehr klar und bin voll dabei und mein Körper fühlt sich ganz ruhig an bzw. wie nicht da außer dass
Vibrationen auftreten und so eine Art Herzstolpern. Ich bin mir jetzt nicht sicher, da ich mich so klar und wach fühle, ob ich nun tatsächlich tief entspannt bin oder mich nur an der Oberfläche aufhalte. Kannst Du mir dazu vielleicht etwas sagen? Ganz lieben Dank und viele Grüße Claudia

Marko Huemer

Hallo liebe Clauda! Erstmal danke für deine liebe Nachricht! deine Vorgehensweise ist super! 1. Jeden Tag üben und 2. dabei einschlafen, so kommst du definitiv sehr tief mit deinem Bewusstsein runter. Wenn du dann munter wirst, versuche dich nicht zu bewegen und deine augen nicht zu öffnen. das ist dann die perfekte Zeit/Augenblick um die Visualisierungen usw. zu beginnen...

Möchtest du kommentieren? 

    Zur Kursübersicht